LICHTSCHACHT-SICHERUNGEN            FENSTER-SCHUTZGITTER            GITTERTORE            SCHERENGITTER

Fenster-Schutzgittersystem zur Sicherung
von Fenster

Kern des Schutzgittersystems sind ihre extrem widerstandsfähigen Stabprofile. Sie bestehen aus dem feuerverzinkten Vierkant-Aussenprofil mit zwei integrierten, innenliegenden Sicherheits - Rollkernen. Die Rollkerne verhindern das einfache Durchtrennen der Schutzstäbe mit einer Säge. Die Montage erfolgt mittels Schwerlastdübel in die Fensterlaibung. Das Schutzgittersystem zeichnet sich durch seine sehr hohe Widerstandszeit aus. Das Schutzgittersystem eignet sich z.B. für Kellerfenster, Lichtschächte, Lichtkuppeln, Fenster, Dachluken, Lüftungsschächte, etc. Die durchdachte Konstruktion erlaubt praktisch überall die nachträgliche Montage, ohne Bauschäden zu verursachen. Die Stahlgitterstäbe lassen sich mit Schären und
Sägen praktisch nicht durchtrennen.

Fenstergitter

Konventionelle Fenstergitter, in die Fensterlaibung- oder auf der Aussenmauer verankert, unterbinden das ungehinderte Eindringen durch ein Fenster. Im Gegensatz zum oben beschriebenen Fenster-Schutzgittersystem haben sie keine innenliegende Rollkerne.

 Download Prospekt Fenster-Schutzgitter

(C)opyright H.P. Martin-Kestenholz AG. Alle Rechte vorbehalten.